Dienstag, 27. September 2016

Stoff & Liebe Heidi

Letzte Woche wurde ich von Stoff & Liebe angefragt, ob sie meine Fotos von der genähten Heidi-Kindergartentasche und vom Heidi-Shirt veröffentlichen dürfen - wow, das war für mein Näh-Herz fast wie Weihnachten und Ostern zusammen. - Dann der grosse Dämpfer, ausgerechnet die Originalfotos der Tasche waren nicht gespeichert auf der Sicherung, altes Sicherungslaufwerk gecrasht - und die Speicherkarte mit den Fotos ist vor einiger Zeit vom Gestell gefallen - und genau im kleinen, kleinen Spalt zwischen Holzboden und Wand verschwunden. (Glaubt mir, wenn man das hinbekommen sollte, dann würde man bestimmt tagelang erfolglos üben.)

Zum Glück habe ich dann noch einige später gemachte Fotos gefunden und tadaaaa, sie wurden tatsäclich veröffentlicht. Zum Artikel gehts hier lang.

Tasche: Pauline von mialoma
Shirt: Mieze von rosarosa 



Freitag, 23. September 2016

Probeplotten Alice T Igel

Und schon folgt die nächste Datei von Alice T. Pünktlich zum Herbstanfang stelle ich das Igel-Paket vor.

Eine Datei mit vielen, vielen Kombinationsmöglichkeiten. Die Igel sind im Bausatzsystem gemacht, das heisst Körper, Kopf und Füsse können je nach Wunsch zusammengestellt werden. Dazu gibt es eine tolle Pilz-Datei und drei Blätter. Andere Probeplotterinnen und auch ich, haben jedoch auch die Blätter aus dem Igel noch genutzt.

Die Datei gibt es hier zu kaufen: Dawanda oder Makerist











Was soll ich noch dazu sagen, ich wünsche einen tollen Herbst mit vielen bunten Blättern, Zeit um Drachen steigen zu lassen und für tolle Spaziergänge im Wald.

Die nächste Datei von Alice T, auch mit einem herbstlichen Thema, ist übrigens schon in Bearbeitung.



Montag, 19. September 2016

Indianer-Geburtstag

Unsere Kleine ist nach wie vor interessiert an allem, was mit Indianern zu tun hat. Und zu ihrem Geburtstag Ende Mai hat sie sich ein Indianer-Shirt und Indianer-Kuchen gewünscht.

Letztes Jahr habe ich einen Yakari-Tortenaufleger bestellt und auf einen Schokoladenkuchen gelegt. Dieses Jahr war ich spät dran und musste improvisieren. Gut, gibt es im Coop ein grosses Sortiment an Backzubehör, das war meine Rettung.

Und so sah das Resultat aus:






Ihren Wunsch nach einem Indianer-Prinzessin Plott auf dem T-Shirt konnte ich ihr leider nicht erfüllen, nach langer Suche habe ich aufgegeben, nichts hat ihr gefallen. Sie hat sich dafür den Bären ausgesucht.



Zu kaufen gibt es die Datei hier bei GypsysClipart.


Als Spielgruppenzvieri gab es Fruchtspiessli und auch Indianer-Muffins, diesmal mit Schokoladen-Glasur.









Samstag, 10. September 2016

Probeplotten Alice T Inka

Momentan bin ich gerade wieder am Probeplotten... Und da ist mir eingefallen, dass ich die letzten Ergebnisse auch noch unterschlagen habe.

Das Thema von Alice T war: Südamerika und Inkas und es hat ganz tolle Motive dabei, die auch erwachsenentauglich sind und sich auch für Dekogegenstände, wie Vasen, Untersetzer und anderes eignen.

Bei mir hat es aber auch hier etwas für die Kids gegeben.

Nuscheli-Nachschub für den Kleinen mit Motiven der Nazca-Linien:



Ein aufgehübschter Pulli für die Grosse:




Und schlussendlich ausnahmsweise auch etwas für mich selbst, ein T-Shirt verziert mit einem Inka-Tumi. Diesen habe ich mit  Fashion-Folie gemacht und war erstaunt, wie gut es ging. Das Fotografieren hingegen, war ziemlich anspruchsvoll, das Glitzern und Spiegeln war heimtückisch, so dass mein Mann einige Male versuchen musste, bis wir brauchbare Fotos hatten.




Die gesamte Plotterserie gibt es hier zu kaufen.

Montag, 5. September 2016

Löwenzahn / Ringelblume

Nach einer "Blog-Pause - melde ich mich wieder zurück. Drei Kinder, Job und Garten haben ihren Tribut gekostet und ich hab es fast nicht mehr an Nähmaschine und vorallem an den Blog geschafft.
Ich habe hin und her überlegt, ob ich den Blog aufgeben soll, aber er hat mir doch gefehlt...

Deshalb gibt es nun einige kleine Rückblicke auf die blogfreie Zeit.

Ende Frühling haben wir uns an die Löwenzahn-Sirup und Löwenzahn-Massage-Öl-Produktion gewagt.

Da war das Wetter noch bestens und das gelbe Feld hinter dem Haus, hat richtig dazu eingeladen, die gelben Blüten zu pflücken.

Dabei hatte ich tatkräfitige Hilfe meiner beiden Erntehelferlein, die emsig bei der Sache waren.



Wir haben das Rezept von Betty Bossi für Löwenzahnhonig ausprobiert, aber trotz langem Einkochen, war es dann immer noch Sirup. Die Kinder hat es auf jeden Fall gefreut und er war innert kürzester Zeit schon leer und hats nicht Mal mehr aufs Foto geschafft. Wird nächstes Jahr also definitiv wiederholt.

Löwenzahn-Massage-Öl soll gut sein, bei Verspannungen. Und weil aus dem Öl ja leicht auch eine Salbe zubereitet werden kann, gabs auch gleich noch Salbe zur Behandlung von rauhen Gartenhänden ;) Hier zum Rezept.

Salbe und Öl lassen sich auch ganz saisongerecht mit Ringelblumen zubereiten. Das Öl ist z.B. gut bei Ischiasproblemen und die Salbe bei kleinen Wunden und Schürfungen